Der Jura, Land der Naturwissenschaften

Der Jura liegt mitten im Herzen Europas, genau dort, wo verschiedene geologische Gebiete, ökologische Paläoprovinzen und geografische Zonen aufeinandertreffen. Seine Untergrundschichten und heutigen Landschaften stehen für ein einzigartiges natürliches und kulturelles Erbe und sind Zeugen einer Hunderte von Jahrmillionen alten Geschichte, geprägt durch Erneuerungen der Fauna, klimatische Veränderungen und kulturelle Wandlungen. Mit seinem Museum, dem Botanischen Garten und seinen Forschungssatelliten zeigt JURASSICA deren wichtigsten Etappen auf und führt die Besucher mit Funden und Fundstätten an verschiedenen Standorten durch die Geschichte der letzten 152 Millionen Jahre.

News

  • DSC_4064
    Forschungssatelliten Eröffnung

    Die Forschungssatelliten ermöglichen dem Publikum den direkten Zugang zu den fossilhaltigen Gesteinen und bilden ein kohärentes Ganzes. Das Verständnis für Geologie und Paläontologie wird auf unterhaltsame Weise erweitert, in Ergänzung zu den t

  • _013_012_dortoir_photo_jcs
    Neue Wechselausstellungen : Besuch aus dem hohen Norden

    Die Wanderung der Zugvögel ist ein bemerkenswertes Naturphänomen. Sie ist Ausdruck von komplexen biologischen Mechanismen und Errungenschaften. Seit jeher können die Menschen beobachten, wie bestimmte Vögel in der kalten Jahreszeit verschwinden.

Fossil des Monats

Jeden Monat , in Zusammenarbeit mit dem JURASSICA Museum, bietet RTS eine Reise in die Vorgeschichte und entdecken Sie die Tierwelt durch ein Fossil.

Plan

generale-01-02_D