Jurassica Museum

Eine schildkröte in pruntrut

Une tortue en vitrine

Bis zum Ende November, können Sie einen neuen fossilen Schildkrötenarten im Fenster

Diese Meeresschildkröte wurde 2011 in Courtedoux (einem Nachbardorf von Porrentruy) von der Paléontologie A16 entdeckt. Das Fossil stammt aus dem Oberjura (vor ungefähr 152 Millionen Jahren), einer Epoche, in der die Ajoie grösstenteils von einem warmen und flachen Meer bedeckt war. Dieser Schildkrötenpanzer gilt weltweit als Referenz-Exemplar (Holotypus) der Art Thalassemys bruntrutana. Der Kanton Jura (via JURASSICA) wird sich um die Konservierung dieses wissenschaftlichen Objektes kümmern.

 Der Name bruntrutana bezieht sich auf die Stadt Porrentruy (Pruntrut auf Deutsch), womit auch Jules Thurmann (1804–1855) gewürdigt wird. Der berühmte Naturforscher aus Porrentruy ist Autor der Lethea bruntrutana, einem fundamentalen Werk über die regionale Paläontologie.

Newsletter
ungültige E-Mail Adresse
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.